Gemeinde Lauenbrück
    Gemeinde Lauenbrück

Bilder und Sehenswertes in und um Lauenbrück

Lauenbrück hat eine Menge Sehenswertes zu bieten. Ruhige attraktive Wohngebiete, leistungsfähige Gewerbebetriebe, moderne Schulen und Kindergärten, gute Verkehrsanbindungen, die alte Burginsel mit dem heutigen Campingplatz, zahlreiche Teiche und Seen sowie die Talauen von Wümme und Fintau. Der Landpark, das Lauenbrücker Moor, der Gutsforst sowie unzählige andere kleine und große Naturschönheiten inmitten einer attraktiven Moor-, Wiesen-, Gewässer- und Waldlandschaft sind besonders reizvoll für Einwohner, Besucher und Gäste unserer Gemeinde.

Ansichten und Bilder des Ortes, seiner Landschaft und der hier lebenden Menschen finden Sie auch im Bildband von Lauenbrück, der anlässlich der 650-Jahrfeier im Jahr 2008 erschienen ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bilder von Lauenbrück
Das alte, um 1859 errichtete Bothmersche Gutshaus, das an der "Keimzelle" Lauenbrücks, am Zusammenfluss von Fintau und Wümme liegt.
Das neue Rathaus der Samtgemeinde Fintel & der Gemeinde Lauenbrück
Der Lauenbrücker Bahnhof mit der neuen Park&Ride-Anlage
Der Metronom bietet für Pendler hervorragende Anbindungen nach Hamburg & Bremen
Der Flohmarkt lockt jedes Jahr im September Tausende Besucher nach Lauenbrück
Unser Bürgermeister Jochen Intelmann & Akteure beim Festakt "Lauenbrücker Abend" zur
650-Jahrfeier von Lauenbrück im Juli 2008 ( > weitere Bilder zum Jubiläum finden Sie hier)
Schaufeuerwerk  in Lauenbrück
Die Fintauschule Lauenbrück (Haupt- und Realschule)
Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Lauenbrück
Freiwilligen Feuerwehr Lauenbrück
Feuerwehr-Lauenbrueck
Feuerwehr-Lauenbrueck.pdf
PDF-Dokument [61.0 KB]
Martin-Luther-Kirche der Ev.-luth. Kirchengemeinde Lauenbrück
Die Burginsel mit heutigem Campingplatz, auf dem einst die Löwenburg stand.
Der Wehlhof in der Ziegeleistraße
Der Landpark, ehemals Wildpark Lauenbrück, mit dem 2009 neu errichteten Eingangsgebäude
Sporthaus und Fußballplätze - Domizil der Lauenbrücker Sportvereins
Tennisplatz und Tennisheim
Kinderspielplatz Habichtallee im Neubaugebiet Heidhorn
Erntefest 2008
Weiden vor dem Steinbecker Moor
Die alte Vahlder Straße mit Schatten spendendem Lindenbestand
Jahrhunderte alte Eibenhecke auf der Burginsel am Dorfteich
Künstlerhaus Familie Kaufmann
Jahrhundert-Hochwasser im Januar 2008
Jahrhundert-Hochwasser im Sommer 2002
Überschwemmungsgebiet der Fintau bei Extremhochwasser (Simulation) - Solche Ereignisse werden seit dem Bau des Hochwasserschutzdamms zwischen Lauenbrück und Vahlde zukünftig verhindert.
Hochwasserschutzdamms
Hochwasseraktionsplan-W$C3$BCmme-2007
Hochwasseraktionsplan-W$C3$BCmme-2007.pd[...]
PDF-Dokument [3.4 MB]
Der Hochwasserschutzdamm an der Fintau zwischen Lauenbrück und Vahlde
Wümmetal im Frühling
Der malerische Fintaualtarm, der 2008 wieder reaktiviert wurde.
An der Fintau-Sohlgleite am Schmiedeberg, die 1999 anstelle des Mühlwehres gebaut wurde.
Der Sinnengarten am Alten- und Pflegezentrum Haus Wümmetal
Winterstimmung an den Bothmerschen Fischteichen am Schmiedeberg
Der alte Postweg in Richtung Vareler Heide
Die Vareler Heide - Landschaftsschutzgebiet im Grenzgebiet zu Scheeßel
Die Ziegeleiteiche / Lehmkuhlen - ein beliebtes Ausflugsziel für Angler und Spaziergänger
Harvester-Vorführung im Lauenbrücker Gutsforst durch Fa. Forsttechnik Wahlers 2007
Kapitaler Hechtfang aus der Wümme / Es gibt auch wieder Meerforellen in der Fintau
Torflagerplatz mit Feldloren/ Feldbahnen aus dem Steinbecker Moor  um 1985. Der Torfabbau wurde hier Ende der 1990er-Jahre eingestellt.
 Die Die Wümme unterhalb Wümmetals - beliebt bei Anglern und Kanuten
Druckversion Druckversion | Sitemap
www.lauenbrueck.de